Breaking News für Ihren Urlaub in Niederthai

Liebe Gäste, liebe Freunde unseres Hauses!

Wir bedanken uns für die Anrufe, Mails und Nachrichten, die wir in den letzten Tagen erhielten. Es berührt uns zutiefst und tut einfach gut, dass jemand in dieser schwierigen Zeit an uns denkt. Ein Zeichen, dass ein Teil unserer Heimat in vielen Herzen verankert ist. Hoffen wir, uns in guter Gesundheit bald wiederzusehen. Berge, Natur, frisches Quellwasser, Sonnenschein - all das sind nach wie vor Kraftspender und Lebenselexier.

Derzeit sind alle Beherbergungsbetriebe in Tirol behördlich geschlossen. Die Dauer ist noch nicht absehbar. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Gäste steht für uns stets an erster Stelle. Wir sind überzeugt, dass wir die Herausforderungen dieser turbulenten Zeit gemeinsam bewältigen können.

Aufgrund der bisherigen Entwicklung haben wir uns entschlossen, unsere Stornobedingungen anzupassen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie angesichts der aktuellen Lage, Ihren Urlaub bis zu 7 Tage vor Anreise kostenlos stornieren können - sofern aufgrund von Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nach wie vor erschwerte Reisebedingungen herrschen. Wir bitten Sie daher, die aktuelle Situation abzuwarten und kurzfristig über den Antritt oder die Absage Ihres Urlaubs bei uns zu entscheiden.

Wir gehen davon aus, dass sich die Situation beruhigt und Ihrem Urlaub bei uns nichts im Wege steht.

Gerne halten auch wir Sie in den kommenden Wochen auf dem Laufenden.

Wir wünschen alles Gute, gesund bleiben!    

Liebe Grüße

Familie Falkner-Gigon
Erika und Dominique


Bis ganz bald!

Aufrgund der momentanen Lage bei uns in Tirol mussten wir die diesjährige Wintersaison bedauerlicherweise frühezeitig beenden. Wir freuen uns schon darauf, Sie im Sommer wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen trotz allem, einen schönen Frühling. Bleiben Sie gesund!


Langlaufen im Ötztal – ein Paradies im Schnee

Die Loipen im Ötztal erstrecken sich von Umhausen nach Obergurgl auf einer Gesamtlänge von sage und schreibe 185 Kilometern. 

Egal ob Anfänger oder schon erfahrener, Skater oder klassischer Langläufer, Sportler oder Naturgenießer - von den ausgezeichneten Loipen in Niederthai in Umhausen, bis nach Huben oder Gries ist für jeden und jede genau die Strecke dabei, die gerade passt!

Dank den neuen, hochmodernen Schießanlagen in Niederthai, Huben oder Gries kommen auch Biathleten voll und ganz auf Ihre Kosten und Sie können Abwechslung in Ihre Langlauf-Touren bringen. 

Selbst bei Nacht haben Sie die Möglichkeit auf der beleuchteten Loipe in Niederthai zu fahren. Unzählige Langlauffans haben diese schon besucht und sich dort ausgetobt. Ein totales Muss bei jedem Urlaub im Ötztal!


Angenehme Aussichten für Niederthai!

Wir haben wieder gute Nachrichten! Es wird endlich wieder wärmer und die Sonne scheint länger. 

So langsam wird es auch bei uns wieder angenehmer und die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings machen sich bemerkbar.

Auch wenn es bestimmt noch einige Male schneit, bis das warme Wetter so richtig bei uns angekommen ist, fühlt es sich trotzdem angenehm erfrischend an, den Frühling wieder willkommen zu heißen. In der ein oder anderen Ecke sind sogar schon die ersten Blümchen des Jahres gewachsen!

Wenn Sie also wunderschöne, angenehm warme Tage bei uns im Hotel Stuibenfall verbringen wollen, dann schauen Sie doch einfach in Niederthai vorbei und lassen Sie sich von der Sonne entzücken.


Ihre Traumtage im Gasthof Stuibenfall

Die nächsten Tage in Niederthai werden schneereich und wunderschön!

Genau deshalb sollten Sie bei uns im Gasthof Stuibenfall vorbei schauen. Wir haben alles, was Ihr Herz begehrt und noch viel mehr! Egal ob ein Tag auf der Piste, oder mit den Schneeschuhen, bei uns können Sie so einiges erleben.

Endlos weite, verschneite Wälder, das Glitzern des Schnees in der Mittagssonne und Möglichkeiten so weit das Auge reicht. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine unvergessliche Zeit zusammen mit ihren Liebsten zu verbringen und können dabei Eindrücke sammeln, die Sie so schnell nicht vergessen.

Am Ende eines anstrengenden Tages können Sie dann zu uns in den Gasthof kommen und bei einer heißen Tasse Tee oder Kakao, oder einem Glas Wein, den Tag ausklingen lassen und sich vollkommen entspannen. Oder Sie schauen in unserem Wellnessbereich vorbei und besorgen sich da die Auszeit, die Ihr Körper braucht.

Die Zeit in Niederthai ist der Traum eines Jeden Wintersportlers!


Niederthai in der Bayerischen Staatszeitung!

Die Bayerische Staatszeitung hat einen tollen Artikel über unser wunderschönes Niederthai geschrieben. Dieser hilft Ihnen dabei, unser Dörflein noch ein bisschen besser kennenzulernen!

Jede Facette des Ortes wird hier vorgestellt und beschrieben, wir könnten nicht zufriedener sein.

Den Artikel finden Sie hier


Den Winter in Niederthai erleben und genießen

Unvergessliche Stunden mit der Familie, endlose Pisten und der glänzende Schnee, der für die romantische Atmosphäre sorgt. Der Winter ist wahrhaftig die schönste Jahreszeit bei uns im Gasthof Stuibenfall. Die Möglichkeiten aber auch der Spaß sind grenzenlos.

Egal ob Sie zum Skifahren kommen, oder einfach um die Berge zu genießen, bei uns finden Sie ganz bestimmt das, wonach Sie schon immer gesucht haben. 

Wie wäre es zum Beispiel mit einer tollen Schneeschuhwanderung zusammen mit dem Hausherren Dominique? Oder eine Fahrt auf der wunderbaren Rodelbahn vom Larstighof zusammen mit Ihren Liebsten?

Sie können aber auch nach dem Langlaufen oder nach einer Tour auf den Ski bei uns im Gasthof einkehren um eine Tasse heiße Schokolade oder Tee zu trinken. Ab März gibt es sogar eine Jause für Sie! Mit dabei ist beispielsweise auch unser unwiderstehlicher Apfelstrudel.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie den Winter Ihres Lebens bei und mit uns in Niederthai! 


Ein Stück Heimat für Niederthai – Käse und Wein aus Frankreich

Immer wieder zieht es uns zurück in die Heimat, wo wir nicht nur urlauben, sondern auch französische Köstlichkeiten kaufen!

Unser wundervoller, köstlicher Wein, sowie der Käse, dessen Geschmack seit Jahren unsere Gäste verzaubert kommt direkt aus Frankreich! So bringen wir ein Stück von unserer Heimat in den Gasthof Stuibenfall.

Unseren Käse erwerben wir in Damprichard, eine kleine Gemeinde mit nur circa 2.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Dies ist auch das Heimatdorf des Chefs Dominique, was das Ganze noch besonderer macht!

 Der leckere, französische Wein kommt vom Händler "Barthod" in Besancon, eine Stadt mit außerordentlich hoher Lebensqualität. Jedes mal, wenn wir dort vorbei schauen, fühlen wir uns besonders wohl.

 Mehr zu unserem Besuch in Frankreich finden Sie hier


Der Ötztaler Urweg - von Dorf zu Dorf in zwölf Etappen

Lernen Sie die Region im Schritttempo kennen und lieben. Der Ötztaler Urweg führt Sie an die tollsten Plätze, durch eine wunderschöne, vielseitige Landschaft – von saftigen, grünen Talwiesen bis auf aussichtsreiche Höhenlagen.

Der genussvolle Rundwanderweg mit ca. 180km führt vom Talanfang hinein bis zum schneebedeckten Gletscher und wieder zurück zum Ausgangsort. Der Weitwanderweg ist in 12 Etappen aufgeteilt, welche alle auch einzeln begangen werden können.

Anhaltspunkte der Wanderung sind die wildromantischen Bergdörfer des Tales. Vorbei an Obstplantagen, Wiesen und der rauschenden Ötztaler Ache, führt der Wanderweg immer tiefer in das Ötztal. Umso näher man dem Ende des Tales kommt, umso aussichtsreicher wird das Panorama.

Wanderer können unter anderem das höchstgelegene Kirchendorf Österreichs bewundern. Neben der atemberaubenden Naturkulisse des Tales, formen die Begegnungen mit den Einheimischen ein unvergleichliches Erlebnis. Ihre Eindrücke werden durch die vielseitigen kulturellen und kulinarischen Erlebnisse abgerundet.

Worauf warten Sie noch? Entdecken Sie alle Facetten des Ötztals und lassen Sie sich von der einzigartig ruhigen Landschaft verzaubern!


Unsere Moosbeernocken - das Rezept

Zutaten: 250g Mehl, 2 Eier, ¼ Liter Milch, 11 Moosbeeren, Salz, 100g Margarine zum Backen, Zucker zum Bestreuen

Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch rührt man den Teig an, fügt Salz hinzu und gibt die Moosbeeren bei. In einer flachen Pfanne lässt man die Margarine heiß werden und gießt den Teig mit einem Löffel als Nocken ein. Diese Häufchen setzt man nicht zu eng zusammen, da sie noch ein wenig auseinanderfließen. Die Nocken werden nun auf beiden Seiten hellbraun angebraten, aus der Pfanne genommen und angezuckert. Anstatt Moosbeeren kann man auch andere Beeren- und Obstsorten, z.B. Kirschen, verwenden

Wir hoffen Sie genießen unsere tollen Moosbeernocken genau so sehr wie unsere Gäste im Gasthof Stuibenfall!


Der Piburger See – ein kleines Plätzchen wunderbare Natur

Umgeben von hohen Bäumen und atemberaubenden Bergpanoramen können Sie Ihre Zeit mit viel Stille und Entspannung am Piburger See im Ötztal verbringen.

Es bieten sich unzählige Möglichkeiten, wie sie Ihren Aufenthalt an diesem tollen Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis gestalten können. Sie haben die Möglichkeit sich ein Boot auszuleihen um den See, sowie die schöne Natur die Sie umgibt zu erkunden. Der Piburger See ist übrigens einer der wärmsten Seen in ganz Tirol, da will man doch nur noch hineinspringen und sich davon überzeugen, oder nicht?


Niederthai - ein kleines Flecklein Paradies

Mit 362 EinwohnerInnen ist Niederthai ein kleines aber wunderschönes Dorf in Umhausen und der perfekte Ort für einen tollen Urlaub.

Egal ob Wandern, Klettern, Raften oder ein Besuch im Museum. In Niederthai ist für jeden und jede das Richtige dabei. Ein toller, abwechslungsreicher und unvergesslicher Sommerurlaub.
Unbegrenztes Wandervergnügen, Stille und die idyillische Welt der Berge warten nur darauf von abenteuerlustigen Menschen entdeckt zu werden!

Kommen Sie so bald wie möglich vorbei und atmen Sie die frische Bergluft ein.
Wir freuen uns auf Sie!


Ausflugsziel Ötzidorf

Auch diese Woche können Sie im Ötztal wieder viele aufregende Dinge erleben und eine tolle Zeit verbringen. Wie wäre es beispielsweise mit einem aufregenden Ausflug ins Ötzi Dorf in Umhausen?

Diese coole Location zeigt BesucherInnen wie die Menschen vor 500 Jahren im Ötztal gelebt oder sich gekleidet haben und erlaubt einen Einblick in die Zeit der Steinzeitwelt. Zudem erfahren Sie mehr über die größte archäologische Attraktion der Alpen, dem Mann aus dem Eis - Ötzi. Tauchen Sie ein in den Alltag des "Mann aus dem Eis" und lernen Sie, wie man Feuer mit Steinen macht oder wie man mit einem Bogen schießt!

Öffnungszeiten:
Täglich von 09.30 Uhr bis 17.30 Uhr (im Oktober nur bis 17.00 Uhr)


Turmmuseum Ötz

Mitten im alten Ortskern von Oetz, ist das Turmmuseum schon aufgrund seiner Architektur leicht zu finden. Der Turm, inmitten der Siedlung, diente im Mittelalter einer Adelsfamilie als Wohnsitz, später war er Verwaltungssitz der Güter des Klosters Frauencheimsee im Ötztal und seit 2004 ist es ein Museum.

Die Bandbreite der Ausstellungsstücke reicht von mittelalterlicher sakraler Kunst, bis hin zu großen Bildhauern zeitgenössischer Kunst und Fotografie.

Öffnungszeiten:
Mitte Dezember bis Ostern: Do-So 14-18 Uhr
Anfang Juni bis Ende Oktober: Mi-So 14-18 Uhr


Sommerferien im Ötztal – Sport, Action & Abenteuer

Die Tage werden wärmer und die Nächte werden kürzer - der Sommer ist da und er bringt Sport, Spaß und Abenteuer mit sich! Die Sommerferien haben begonnen und mit ihnen kommt ein große Auswahl an Dingen, die ihren Urlaub bei uns in Niederthai unvergesslich machen werden. Ein kleiner Tipp: der Stuibenfall ist im Sommer noch viel schöner und atemberaubender als im Winter!

Egal ob Wanderungen, Events oder andere Aktivitäten, bei uns finden Sie sicherlich das Urlaubsprogramm, das am besten zu Ihnen passt!

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
logo mobileÖtztal Umhausen Niederthai  Autriche pro France  Verein Tiroler Wirtshauskultur