Rodeln

 

Rodeln ist eine echte Gaudi für Groß und Klein und in Niederthai dank der längsten Naturrodelbahn des Ötztals (7 km!) auch ein lang anhaltendes Vergnügen. Zunächst wandern Sie durch das wunderschöne Hochlachtal bis zur Larstigalm (1 h). Hier ist der Anstieg relativ gering und die Rodelstrecke somit auch bestens für Kinder geeignet. Der Weg führt weiter zur Schweinfurter Hütte (1 h), von der es dann durchaus anspruchsvoll und flott wieder bergab geht.


Eine weitere Rodelbahn in Niederthai (1,5 km) und die Rodelbahn Stuibenfall (2 km) in Umhausen, die biede einmal pro Woche beleuchtet werden, bieten Abwechslung. Die Naturrodelbahn Grantau bleibt allerdings den Profis vorbehalten. Als Trainingsstätte für das heimische und benachbarte Nationalteams zeugt sie von der großen Tradition dieses Sports vor Ort, Heimat eines Weltmeisters und des aktuellen, zweifachen Weltcup-Gesamtsiegers.


Lassen Sie sich den Spaß einer zünftigen Rodelpartie nicht entgehen! Mehrere Gelegenheiten, sich einen Rodel auszuleihen, und diverse Einkehrmöglichkeiten laden auch spontan zu dem Freizeithit für die ganze Familie.

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
logo mobileÖtztal Umhausen Niederthai  Autriche pro France  Verein Tiroler Wirtshauskultur